Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Hans Dampf in allen Gassen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. März 2015, 12:37

Scripted Amiga Emulator

Moinsen zusammen,

ich bin vor einiger Zeit über den Scripted Amiga Emulator (SAE) gestolpert. Finde das ist ein recht interessantes Projekt, denn es emuliert den Amiga direkt im Browser via JavaScript/HTML5. Das öffnet natürlich einige tolle Möglichkeiten, da nahezu alle modernen (mobilen) Plattformen darauf unmittelbar aufbauen. Amiga Emulatoren für Android gibts wohl schon, aber für Windows Phone siehts z.B. mau aus. Ein paar Spiele kann man wohl auch auf dem iPad/iPhone daddeln, aber gibts da einen umfassenden funktionierenden Emulator?
Vor meinem geistigen Auge stelle ich mir einen Cloud-based Emulator vor, der auf allen Plattformen läuft (PC, Handy, Tablet, XBox), die Einstellungen synchronisiert und man damit praktisch seinen Amiga immer in der Tasche dabei hat. Was sagt ihr zu solchen Geschichten? Nur eine Spielerei oder eine Renaissance für den Amiga?


Ahoi, Monty.

CB1JCY

Hausmeister

Beiträge: 1 425

Registrierungsdatum: 23. Juni 2012

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

2

Samstag, 21. März 2015, 18:07

Ich habe das mal ausprobiert. Das Projekt scheint noch sehr in den Anfängen zu stecken. Davon abgesehen, bin ich kein Freund von Java, ohne dessen Aktivation die Seite nicht funktioniert.
Aber damit ich nicht nur kritisiere hier noch mal eine Seite die mir dazu besser gefällt: http://thecompany.pl/
Warum sollt man z.B. auf einen Amigaemu für Windowsphone verzichten müssen : http://www.windowsphone.com/en-us/store/…e1-8aef-aa7d07e.
Apple kann ich aber nicht einschätzen. Wenn die einen solchen Emulator nicht in ihren Store aufnehmen sollten, sind die selber schuld. ;)
Ach ja: Ein Freund von Cloudlösungen bin ich zum Bedauern der geheimen Dienste auch nicht. :D

Gruss CB1JCY
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)

Jochen

CEO & Abschnittsbevollmächtigter

Beiträge: 2 118

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Nahe DD

Beruf: Web-, Datenbank- und Kartenheini

  • Nachricht senden

3

Samstag, 21. März 2015, 18:28

Du meinst JavaScript, nich Java. ;)

Aber ist korrekt, da das jeder Hirni exzessiv auf Webseiten einsetzen kann, ist das Internet mittlerweile gefühlt so lahm wie in den 90ern. :(
Mein Pad geht regelmäßig bei solchen Seiten in die Knie und das is kein lahmes Ding.

Aber dafür finde ichs ok, denn man weiß, worauf man sich einlässt, wenn man es öffnet. :)

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. März 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Hans Dampf in allen Gassen

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. März 2015, 12:39

Ich will ja jetzt keine Diskussion über JS losbrechen (jedenfalls nicht in diesem Thread), aber es hat schon auch seine Vorzüge.
Ja Cloudlösungen beinhalten auch immer das Problem der Überwachung, man hat nicht mehr die volle Kontrolle über seine Daten. Kürzlich habe ich eine sehr simple und schmale Batterie-App für WP geschrieben und jetzt erst durch mein zweites Phone festgestellt, dass ich die erhobenen Daten nach alter Gewohnheit im Roaming-Folder gesichert habe, sodass jetzt ein Handy anzeigt, wann das letzte geladen wurde -> gruslig xD
Mich fasziniert aber grundsätzlich die Idee Rechenleistung und Daten auszulagern und egal mit welchem Endgerät oder Formfaktor verwenden zu können. Zumal ich Amiga-Programme bzw. Programmumgebungen als relativ unpersönlich einschätze... Am Ende haben wir ja alle irgendwo ein WB1.3 und OS 3.9 laufen mit den üblichen Spielen und Demos :P

Ahoi, Matze.