Sie sind nicht angemeldet.

Holzroller

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Markkleeberg

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Oktober 2016, 23:51

----> 3D <---- am klassischen Amiga

"anaglyph" ist hier das Zauberwort!

Hab das hier gefunden und mir für 4,99 ungefähr sieben Euro mal die passenden Brillen (rot-blau) bei Amazon https://www.amazon.de/gp/product/B00AZW5…e?ie=UTF8&psc=1
geleistet...

DAS hat mich beeindruckt und dazu getrieben, diesen thread aufzumachen:
https://www.planetemu.net/?section=roms&…howrom&id=98182

Also auf dem 1200er, mit Brille sieht das richtig, richtig gut aus. Besonders der Würfel hat nicht nur mich beeindruckt - der schwebt tatsächlich über der Tastatur - der hat mich begeistert!!! Hab diverse Demos und Games gefunden, welche diese Technik nutzen - zum Teil noch aus den frühen 90ern und wenn ich mich nicht irre, sogar aus den späten 80ern... :)

Achja, unsere Freundin, die hatte es drauf, ganz früh schon...

Ich mach mal nen Sammelthread auf: "Brillen"-3D am Amiga:

the third dimension https://www.planetemu.net/?section=roms&…howrom&id=98182
3D-Motorrad http://hol.abime.net/5175
KIN (Platformer) http://hol.abime.net/4514
Wanderer 3D (Shooter) http://hol.abime.net/1659
The Red and the Blue, Analog (scene demo) http://pouet.net/prod.php?which=34266
Look a Bitplane, Amega Industries (scene demo) http://www.arabuusimiehet.com/break/amig…ls.php?id=13652
3D Demo, Titanics (scene demo) http://pouet.net/prod.php?which=48893
Quo Vadis, Exit (scene demo) http://pouet.net/prod.php?which=17655


Was kennt ihr noch? Bitte Posten!! :)

CB1JCY

Hausmeister

Beiträge: 1 052

Registrierungsdatum: 23. Juni 2012

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Oktober 2016, 23:59

gute Idee...

...das mal wieder aufleben zu lassen.
Irgendwo hab ich auch noch n Autorennen, wo die Vectorgrafik in 3D nach diesem Prinzip gemacht wurde.

Holzroller

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Markkleeberg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Oktober 2016, 00:02

ja, immer her damit! Also ich finde, dass da tatsächlich einiges ging, damals. Und das lange, bevor die Brillen medienwirksam im Wohnzimmer vorbei geguckt hatten... :)

Holzroller

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Markkleeberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Oktober 2016, 00:06

Hab mal den Link zu den passenden Brillen reingepackt... Hier nochmal für die Suchfaulen:

https://www.amazon.de/gp/product/B00AZW5…e?ie=UTF8&psc=1

Jochen

CEO & Abschnittsbevollmächtigter

Beiträge: 1 735

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Nahe DD

Beruf: Web-, Datenbank- und Kartenheini

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Oktober 2016, 06:38

Coole Brillen! Ich kenne die Dinger nur aus Pappe und als Zeitungsbeilage. :D
Die Technik ist ja schon seeehr alt aber am Amiga habe ich das leider noch nicht getestet. Das werde ich dann doch mal nachholen müssen. :thumbsup:

Gabs da auch Spiele?

Holzroller

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Markkleeberg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Oktober 2016, 19:57

Ja, Spiele gabs auch. Diese beiden hab ich gefunden:

KIN (Platformer) http://hol.abime.net/4514
Wanderer 3D (Shooter) http://hol.abime.net/1659

letzteres ist (recht verbuggt) via whdload spielbar. Hab mich aber noch nicht reingefuchst. KIN gabs wohl nur für den Atari ST... Aber da war ganz sicher noch mehr... Hoffe ich! :)

(CB scheint ja auch noch nenn passendes Rennspiel rumliegen zu haben,. irgendwo...)

Und der 3D-Effekt kommt beispiesweise in "Third Dimension" beim Ringtext und bei den beiden geometrischen Figunren richtig, richtug gut rüber....

Musste also mal gucken...

Achja: wir müssen uns noch kurzschließen - ich bin nur noch nicht zum auf- / vorbereiten bekommen. Ich meld mich die Tage bei dir! :thumbsup:

Amiga

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: das Tor zur Sächsischen Schweiz

Beruf: unterbezahlt

  • Nachricht senden

Holzroller

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Markkleeberg

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 15:50

NEMAC und Gloom hab ich hier. Da werd ich mal testen, ob die tatsächlich nen 3D-Glasses/anaglyph-Mode bieten. Ich denke aber, das wird nen false positive sein... Spacespuds sieht allerdings bereits auf dem Screenshot anaglyph-verdächtig aus. Und das gibts in den archives wie ich gerade sehe... Muss ich heute gleich mal ausprobieren :thumbsup:

BigAgnus

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 25. März 2016

Wohnort: Bannewitz

  • Nachricht senden

Jochen

CEO & Abschnittsbevollmächtigter

Beiträge: 1 735

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Nahe DD

Beruf: Web-, Datenbank- und Kartenheini

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Oktober 2016, 19:14

Muss ich unbedingt mal testen, wenn ich ne brille irgendwo in meinem Kram wieder finde. :)

Amiga

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: das Tor zur Sächsischen Schweiz

Beruf: unterbezahlt

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. Oktober 2016, 21:06

hatte damals am 500er mal 2 Demos mit so ner Brille geschaut. der effekt is zwar da, aber wunder darf man nich erwarten. der kleine 68k muss ja 2 Objekte gleichzeitig berechnen.

die größeren Titel wie Gloom oder Nemac hab ich auch noch nicht versucht. aber denke das is auch auf die alten 15kHz Röhren optimiert mit dem 3D Effekt. oder hatten die Dinger evtl. auch Shutter Unterstützung? glaub da mal was gelesen zu haben. die Technik gabs ja schon als diese Spiele rauskamen , brauchte man wohl ne CyberVision oder so wenn ich mich recht entsinne ...

lang is her :D