Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. April 2017, 17:05

Für den Terminkalender: Die Amigastory im ZDF

Ich verlinke nur mal auf entsprechende Seiten:

Die Amiga Story im ZDF

Jochen

CEO & Abschnittsbevollmächtigter

Beiträge: 2 133

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Nahe DD

Beruf: Web-, Datenbank- und Kartenheini

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. April 2017, 11:45

Cool!
Kann das mal jemand aufnehmen? Ich verpenne das bestimmt wieder...

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. April 2017, 19:53

Ich nehms auf. Hab schon mit dem CB1usw drüber gequatscht und brings dann zum 29. April nach Leipzig mit. Aus zeitgründen nur von Vor und Nachlauf befreit und unkomprimiert.

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 23. April 2017, 18:11

Für alle Interessenten - ich nehm diese Doku auf und bring die auf ner externen Festplatte mit nach Leipzig. Dort könnt ihr euch die von mi kopieren lassen, wenn ihr entsprechende Datenträger mit ca 10 GB freien Platz mitbringt.

Jochen

CEO & Abschnittsbevollmächtigter

Beiträge: 2 133

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Nahe DD

Beruf: Web-, Datenbank- und Kartenheini

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 23. April 2017, 20:14

Tanke! :thumbsup:

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. April 2017, 00:04

Keine Ursache Jochen.

Ich bringe auch meinen DVD brenner mit, wenn ihr die auf DVD haben wollt sorgt bitte für das entsprechende Rohmaterial ;)

Holzroller

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 22. September 2013

Wohnort: Markkleeberg

Beruf: IT-Zeug

  • Nachricht senden

7

Montag, 24. April 2017, 21:37

Am selben Tag (Also dem 29.04.) läuft vorher um 19:30 ebenfalls auf ZDF Info eine annähernd genau so spannende Doku: "ATARI: Game Over" ... Ihr erinnert euch doch noch an den einstigen Erzfeind? ;)
1x Plus4, 2x C64, x 500er, x 600er, x 1200er, ein schwarzer A3000D, zwei A4000D, ein A4000T, ein AOneXE,
darin verbaut: CSPPC, CVisionPPC, 2x BPPC, 2x BVision, PicassoIV+Module, CV643D, SubwayUSB, HighwayUSB, Prelude1200, MP3@64, DenebUSB, Toccata, Vampire600V1, Vampire600V2, ACA500Plus, ACA1233n, Apollo4060, Blizzard1230, IDEFixExpr., FASTATA 1200MKIV, IndivisionAGAMKIICR, IndivisionECS, MicronikScandy, eine Frau, zwei Kinder usw...

Jochen

CEO & Abschnittsbevollmächtigter

Beiträge: 2 133

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Nahe DD

Beruf: Web-, Datenbank- und Kartenheini

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. April 2017, 14:18

Dann uffnähmän! :)

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 28. Mai 2016

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. April 2017, 11:53

Bring ich mit alle beide Dokus dann wird es als Kopierorgie ausarten :rolleyes: Bringt also schöne große externe Festplatten mit :P

BigAgnus

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 25. März 2016

Wohnort: Bannewitz

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:57

Beide Dokus gibts noch in der Mediathek:


Mit der entsprechenden Browsererweiterung lassen die sich natürlich auch downloaden :).

Dr Guru

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. September 2013

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. März 2018, 23:54

Die Doku ist die deutsche, gekürzte Version des britischen Doku "From Bedrooms to Billions: The Amiga Years!"
https://www.imdb.com/title/tt4603210/

Ich habe nur die englische Version gesehen und auf mich wirkte die Doku eher flach und voller aufgebauschter Lobhudelei für den Amiga. Allerdings enthält das DVD-Pack zu "From Bedrooms to Billions: The Amiga Years!" noch viele Stunden an nüchternen, langen, ausführlichen und aus meiner Sicht tiefgründigen und herausragenden Interviews mit Entwicklern von Amiga-Software.