Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 834.

Gestern, 14:59

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

13. Lange Nacht in Leipzig!!!

Zitat Wir bitten darum, uns bis Montag, den 30. April 2019, eine vollständige Liste mit den Namen aller anwesenden Personen/Teammitglieder zu schicken. Machst Du das wieder Jochen

Samstag, 13. April 2019, 10:47

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Arduino-Pong

Wenn Du immer 3x über die Anschläge drehst, bis Du erkennst, dass sich was auf dem Screen verändert...

Dienstag, 9. April 2019, 12:29

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Betatest bestanden


Freitag, 5. April 2019, 21:56

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

13. Lange Nacht in Leipzig!!!

Auf der Reeling bring ich Dich dann nach Hause?

Donnerstag, 4. April 2019, 20:39

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

das kommt mit zur Spielenacht

Na gut... überredet. Dann erkläre ich auch Interessierten technische Einzelheiten.

Montag, 1. April 2019, 23:13

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Arduino-Pong

Mit dem Aussteller hatte ich mich auch mal unterhalten. Interessant da war mir, dass er die Logik des AY3-8500 mit etlichen Platinen, bestückt einfachen TTL-Logik-ICs, nachgebaut hatte. Dagegen ist ein Nachbau mit dem komplexen Atmega 328 pillepalle.

Sonntag, 31. März 2019, 23:51

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Arduino-Pong

Zitat Du hättest ruhig auch mal ein Photo vom Bildschirm machen können, als Beweis, dass es tatsächlich funktioniert ;-) Eigene Bilder von den Spielen kann ich zeigen. Solche Bilder sind auch in o.g. Quelle zu sehen. Wenn ich sowas poste, funktioniert es auch. Das Videosignal kommt aus D9 (Sync) und D10(BAS). Audio kommt aus D11. Die Schaltung ist etwas modifiziert,damit ich eine saubere 75Ohm-Quelle habe. Um ein reines S/W-Bild zu erzeugen kann man digitale Ausgänge doch nehmen? Für Arduino-Pr...

Sonntag, 31. März 2019, 12:26

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Arduino-Pong

Mit dem Arduino-Konzept werden uns Mittel in die Hand gegeben, schnell und einfach auch komplexere Sachen zu entwickeln und zu bauen. Dafür meinen großen Dank den Erfindern dieses Konzeptes. Interessant ist das für uns auch, weil man ältere Technik relativ einfach nachempfinden kann. In den 70igern wurden die ersten haushaltstauglichen Telespiele auf den Markt gebracht. Bekanntester Vertreter war da wohl die Pongkonsole. Mit dem modernerem Atmega328 wurde sowas schon mal gemacht: http://searle.h...

Montag, 25. März 2019, 21:24

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Amiga 1200 (vorher A 500) - imago

Fünfundzwanzig Jahre altes Board und fünfundzwanzig Tage altes Gehäuse...

Donnerstag, 21. März 2019, 21:22

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Amiga 1200 (vorher A 500) - imago

Glückwunsch zum A500 und dem gut gut erhaltenen 1084. Einen A1200 wird der A500 so nicht ersetzen. Aber ACA500+ mit einer kleinen Turbokarte könnten da vieles kompensieren, mit dem Nachteil eines "Beiwagens" links am Rechner. Vorteil des A500 wäre die Kompatiblität zu einigen alten Diskettenspielen, wo AGA-Rechner/Rechner mit KS>1.3 nativ zurecht nicht kommen. WHDLoad kann da viele Spiele gerade biegen, aber eben nicht alle. Vieleicht läuft Dir auch noch ein A1200 zu. Dann könntest Du die ganze ...

Freitag, 8. März 2019, 18:05

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

A1200 roter Screen bei angeschlossener HDD???

Manchmal kommts zu Ausfällen der HDD, wenn die Kontakte nicht sauber sind. Wer also zu Großzügig mit Versiegelung sprayt, sollte danach die Kontakte wieder frei putzen. KickRom-Ausfälle passieren auch manchmal. Da können alle möglichen Fehler auftreten. Oft fährt ein Amiga gar nicht erst hoch, weil die Prüfsumme nicht mehr stimmt.

Sonntag, 17. Februar 2019, 14:00

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

Jochen: Vielen Dank für die Organisation dieses tollen Events. An alle die da waren: Ich habe mich gefreut Euch zu sehen und die eine oder andere Unterhaltung mit Euch führen zu dürfen. Zitat ...da können wir das demnächst gern wieder machen!... Da bin ich voll dafür. Gut wäre, sowas halbjährlich zu machen ?

Freitag, 15. Februar 2019, 17:21

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

Zitat ...es geht beim Treffen eher um Hardware und Löten... Ich habe weniger vor, große Lötaktionen bei dem Treffen zu machen. Das kann ich einfach nicht, wenn mir auf die Finger gesehen wird. Erfahrungaustausch ist eigendlich die bessere Wahl bei Treffen. Auch die Erfahrungen zu Spielen gehören m.E. dazu. Und wenn die Bastler zu viel fachchinesisch reden, einfach nachfragen.

Samstag, 9. Februar 2019, 22:10

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

JETZT habe ich mir das mal durchgelesen. Bei mehrseitigen Threads ist das so eine Sache, das Wesendliche raus zu lesen. Fasse bitte Deine Modifikationen an der Indi-AGA hier zusammen. Dann bleibt das bei uns auch erhalten. Die internen Bilder im A1k sind für mich eh nicht zu sehen.

Samstag, 9. Februar 2019, 20:59

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

E123C, E125C mal raus machen? Diese befinden sich auf der Boardunterseite. Dann für stabile Spannungen sorgen. Lisa die Beine putzen hilft auch oft. Elkos sind getauscht ? Die Indivision AGA ist im HiRes-Modus empfindlich. Ich hatte die Kontaktgabe verbessern und den zusätzlichen Widerstand auf die Platine löten müssen. Seitdem funktionierts im A4000 auch mit HiRes. Ich habe aber mom. keine Widerstände 1KOhm/1206 hier.

Freitag, 8. Februar 2019, 17:42

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Linuxtage und Buchmesse im März

Ähh... KNOPPIX Entwickler Klaus Knopper. http://www.knoppix.org/

Dienstag, 5. Februar 2019, 20:51

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

Will man auch Amigas ins Netz bringen, gehts nicht mit WPA2. Besser wir machen da eine Kabelumsetzung. Dafür sollte dieser Router geeignet sein, wenn er Repeater-Bridge kann. Der Linksys WRT 54G mit OpenWRT-SW kann das hier.

Dienstag, 5. Februar 2019, 19:25

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

Den DLink könnte man als AP/Switch bei Jochen im Partyraum lassen ? Ja OpenWRT ist ne feine Sache. Man muss sich nur intensiver damit beschäftigen.

Montag, 4. Februar 2019, 22:23

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

Ah, hat er das schon angesprochen? Ich hatte ihn nämlich am Fr. gefragt, ob ich mitkommen darf.

Montag, 4. Februar 2019, 21:46

Forenbeitrag von: »CB1JCY«

Treffen 2019

Guutes Frauchen. Und ich würde mich freuen, einen Bastler und Friemler, wie Dich, kennen zu lernen.