Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 299.

Donnerstag, 30. Januar 2020, 23:22

Forenbeitrag von: »Amiga«

Die unbekannte Größe "Kondensator"

ja, natürlich R=U/I nicht x , mein Fehler

Mittwoch, 29. Januar 2020, 18:19

Forenbeitrag von: »Amiga«

Die unbekannte Größe "Kondensator"

Zitat von »Workbench« Das Netzteil liefert also Rund 15 Volt bei Leerlauf und sollte "Laut Angabe" unter Last 12 Volt liefern. das ist auch gut so. R (Widerstand in Ohm) = I (Stromstärke in Ampere) x U (Spannung in Volt) R ist der Widerstand (Verbraucher), und der ändert sich halt je nach Verbraucher. 12 Volt entspricht dann soundso viel Ampere

Mittwoch, 29. Januar 2020, 17:54

Forenbeitrag von: »Amiga«

Retro-PC und neuer Drucker..

find momentan nix passendes, aber hab die Teile schon gesehen. parallel auf LAN. im Grunde ähnlich wie die Plipbox für die alten Amigas. alternativ ne ISA Netzwerkkarte die im DOS läuft. am besten 3Com oder NE2000. damit laufen Postscript fähige Drucker auf jeden Fall im LAN btw. wenns nich unbedingt über Netzwerk sein soll laufen die USB Dinger auch. Drucker muss halt nur Standarts unterstützen, machen die meisten 0815 auch. Probleme gibts meist nut mit exotischen Sachen die eigene Treibersoftw...

Dienstag, 14. Januar 2020, 17:03

Forenbeitrag von: »Amiga«

Retro-PC und neuer Drucker..

doch gesucht, und gefunden ... https://www.ebay.de/itm/AK-Nord-LPT-Zu-U…el/264366204327

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:47

Forenbeitrag von: »Amiga«

Retro-PC und neuer Drucker..

oder sowas: https://www-user.tu-chemnitz.de/~heha/ba…/lpt2usb.de.htm

Dienstag, 14. Januar 2020, 16:26

Forenbeitrag von: »Amiga«

Retro-PC und neuer Drucker..

es gibt auch Converter LPT (also Parallelport) zu Netzwerk (RJ45). bin grad zu faul zum suchen, hab sowas aber schon bei ebay gesehen. mal bei Firmennetzwerken und Server - Kategorie schaun. damit kannst du dann jeden Postscript fähigen Drucker im Netzwerk ansteuern. auf der LPT-Seite emuliert das Ding nen ganz normalen Drucker. musst wegen Treiber halt beim jeweiligen Produkt schaun was geht, aber die sind genau für sowas gebaut.

Mittwoch, 8. Januar 2020, 11:02

Forenbeitrag von: »Amiga«

bootbarer CD/DVD/Bluray/Floppy-Image-Emulator

naja, is ja auch eher für gedacht wenn kein entsprechendes Laufwerk zur verfügung steht. wobei man sich auch nen billigen USB-Stick mit nem Boot-Image zurechtbasteln kann. bei Hardware die kein boot von USB unterstützt nutzt es einem eh nix. Vorteil is halt das man mehrere Images draufschmeissen kann und wie beim Gotek per Knöpfchen auswählt.

Freitag, 3. Januar 2020, 17:45

Forenbeitrag von: »Amiga«

Lange Nacht, Leipzig, 9.5.2020 ... Ideen

und, schon ne Antwort bekommen?

Dienstag, 31. Dezember 2019, 21:11

Forenbeitrag von: »Amiga«

'n Guten

Rutsch ins neue Jahr an alle.

Montag, 16. Dezember 2019, 19:40

Forenbeitrag von: »Amiga«

Lange Nacht, Leipzig, 9.5.2020 ... Ideen

Worms DC für den Amiga ist wirklich eine der besten Versionen. richtig gespielt hab ich aber eher Worms World Party aufm Bähzäh, hat übers Netzwerk (damals noch im LAN, so richtig offline ) auch mehr Spass gemacht. btw: paar alte Schlepptops mit Win98/2000 sollten reichen, könnte da 2 mitbringen. Netzwerkhub zwischen und alle auf feste IP müssten die Kisten doch laufen. WWP selbst hab ich als Orginal und Image da.

Samstag, 23. November 2019, 16:45

Forenbeitrag von: »Amiga«

Speisen am Jahresende :D

ja, klar wöllt ich mit was ist übrigens ne Bautänzerin, kommt die auf die Baustelle und tanzt den Arbeitern was vor ?

Freitag, 22. November 2019, 20:55

Forenbeitrag von: »Amiga«

Eon (A500 Demo von The Black Lotus)

schon beeindruckend was man mit den richtigen Farben noch aus dem O/ECS-Chipset zaubern kann.

Sonntag, 20. Oktober 2019, 22:13

Forenbeitrag von: »Amiga«

Die 16-Bit-Revolution

ist der 68000 nich nen 32bit mit 16bit Anbindung? passt also eigentlich nicht dazu ...

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 10:24

Forenbeitrag von: »Amiga«

Speisen am Jahresende :D

Reis mit winzigen Fischstückchen muss nich schon wieder sein, dann lieber beim Inder den Magen verderben.

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 18:32

Forenbeitrag von: »Amiga«

Speisen am Jahresende :D

indisch? dann bring ich mir was zu essen mit ... btw: Gastmahl des Meeres klingt doch gut. für Fisch bin ich immer zu haben.

Mittwoch, 25. September 2019, 19:54

Forenbeitrag von: »Amiga«

AMIGA 34 in Neuss

wenn du eine der neuen Amiga-Joker sonderausgaben für mich abgreifen könntest wäre super. Kohle bekommst natürlich für https://www.amiga68k.de/2019/08/29/neue-…uf-der-amiga34/

Sonntag, 22. September 2019, 19:28

Forenbeitrag von: »Amiga«

Finde die Fehler...

das Bild selbst ist aber schon alt. bestimmt 10 Jahre oder mehr

Sonntag, 22. September 2019, 19:17

Forenbeitrag von: »Amiga«

AMIGA 34 in Neuss

braucht man dafür nich nen Ticket welche schon lange ausverkauft sind ?

Donnerstag, 29. August 2019, 20:17

Forenbeitrag von: »Amiga«

A4k Polar-White Edition, oder: Amiga 4000D Komplettüberholung

naja, 2 Teile musste ich wieder abschleifen und neu lackieren, also Fehler sind schon erlaubt, nur zeitaufwändig ... das "fertige Produkt" braucht noch etwas. das MB muss noch bissl Zuwendung erfahren. läuft zwar is aber eher geflickt als restauriert. ich lass das aber alles ruhig angehen. hab mir früher schon genug inzw. seltene Hardware zerschossen durch schnelle Hau-Ruck-Aktionen.