Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Amiga Dresden. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Amiga

Profi

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: das Tor zur Sächsischen Schweiz

Beruf: unterbezahlt

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. November 2017, 19:16

C128 D an 1084S ?

hab das mal von hier ausgekoppelt:

http://www.amiga-dresden.de/index.php?pa…D=6140#post6140

also Problem is den 128er im C64-Modus an nem 1084er anzuknüppern.
128er Modus läuft, der Moni lässt sich von auf TTL umschalten, hat aber nur den 9-poligen Anschluss und nicht den runden (DIN)

CB1JCY

Hausmeister

Beiträge: 1 618

Registrierungsdatum: 23. Juni 2012

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. November 2017, 20:33

Die Din-Buchse des C128 (identisch mit dem C64) hat FBAS, S-Video und Audio(mono) auf seinen Kontakten. Ich hab das FBAS und Audio-Out-Signal mit einem 5-Poligem Diodenstecker abgegriffen und mit den entsprechenden Pins des Scartsteckers verbunden. Cinch ist genauso machbar. Es gibt ja verschiedene Modelle des 1084S.

https://www.c64-wiki.de/wiki/Audio-/Videobuchse

Für das VDC-Signal habe ich eine Anpassung an den GBS8220 gemacht. Da kann ich dann jedem VGA-Monitor verwenden.

http://www.amiga-dresden.de/index.php?pa…ID=183&pageNo=2

Dort Post 24
Die Belegung der VDC-Buchse ist dort auch zu erkennen.
»CB1JCY« hat folgende Datei angehängt:
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)

Amiga

Profi

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 13. Juni 2012

Wohnort: das Tor zur Sächsischen Schweiz

Beruf: unterbezahlt

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. November 2017, 18:32

also der Composite (Pin4) liefert Farbe? dann sollte das kein Problem sein.

hatte bei diversen Seiten gelesen das man damit nur das Mono-Signal rausbekommt?

CB1JCY

Hausmeister

Beiträge: 1 618

Registrierungsdatum: 23. Juni 2012

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 8. November 2017, 19:07

Ja
Pin 4 liefert ein farbiges PAL-Signal. Das ist kein A500 mit der "Mono"-Buchse.
Chat im EUIRC (#amiga-dresden.de)